Fachschule Technik

Zielsetzung/Abschluss

  Die Technikerschule führt zum Abschluss

"Staatliche geprüfte/r Technikerin/Techniker"

Der Bildungsgang dauert in Vollzeit 2,5 Jahre.

 

Der Abschluss ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet und damit dem Bachelor gleichgestellt. 

 


Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme in die Fachschule  sind:

 

  • der Abschluss einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufsausbildung und eine zusätzliche, mindestens einjährige, praktische Berufstätigkeit
    oder
  • der Abschluss der Berufsschule und eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit     

Berufliche Perspektiven

Der Abschluss der Fachschule ist gleichwertig zur Fachhochschulreife und berechtigt für ein Studium an einer Hochschule.