Schon bevor ich mir über eine konkrete Studienrichtung Gedanken gemacht hatte, schätzte ich die lebensnahen Unterrichtsinhalte der berufsbildenden Fächer. Das Auseinandersetzten mit diesen Lerninhalten verhalf mir zu einer wesentliche höheren Motivation, da ich einen direkten Bezug zu aktuellem Wissen herstellen konnte.