Abiball 2019: 94 Schülerinnen und Schüler erhalten ihr Abiturzeugnis

 

Mit großer Freude, aber auch begleitet von einiger Wehmut, wurden am 25.06.2019 94 Abiturientinnen und Abiturienten beim diesjährigen Abiball der BBS Landau verabschiedet.

14 Schülerinnen und Schüler zeigten hierbei eine besonders beachtliche Leistung und erreichten einen Abiturschnitt mit einer 1 vor dem Komma. Auch einzelne Schüler erhielten besondere Auszeichnungen: So erhielt Eva Dauenhauer einen Preis für sehr gute Leistungen im Fach Gesundheit; Lena-Sophie Klaus wurde der Pierre-de-Coubertin-Preis für hervorragende Leistungen im Fach Sport sowie weitreichendes Engagement im organisierten Sport und gesellschaftlichen Leben verliehen und unser Schülersprecher Atilla Simsek wurde der Preis des Ministeriums für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schulgemeinschaft verliehen.

Nach dem „offiziellen Teil“ mit den Zeugnisverleihungen beeindruckten die  Abiturientinnen und Abiturienten mit einem abwechslungsreichen Showprogramm, welches sie überwiegend während und nach der stressigen Prüfungszeit auf die Beine gestellt haben: So wurden mehrere Tanz-Performances einstudiert, ein Lehrersketch aufgeführt, bei dem sich viele Kolleginnen und Kollegen wiedererkennen und auch über sich selbst lachen konnten und zum Abschluss von allen Abiturienten gemeinsam ein Lied gesungen, welches die Wehmut des Abends unterstrich und auch zeigte, dass die letzten drei Jahre, die die Schülerinnen und Schüler an der BBS Landau verbracht haben, sicherlich oft anstrengend waren, aber mindestens genauso viel Spaß gemacht und zu vielen schönen Momenten und zahlreichen neuen Freundschaften geführt haben.

 

Liebe Abiturientinnen, liebe Abiturienten,

wir gratulieren euch ganz herzlich zu eurem Abitur. Wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass ihr unsere Schule in guter Erinnerung behaltet.