Aktuelles

Integrationstage (08.09.2020)

 

An eine neue Schule zu kommen ist nie ganz einfach. Um unseren neuen Schüler*innen den Start ein wenig zu erleichtern, fanden in der vergangenen Woche Integrationstage statt. Die Tage wurden genutzt, um Befürchtungen und Ängste abzubauen und um in verschiedenen kooperativen Spielen zu erkennen, dass man als Gemeinschaft alles erreichen kann. Somit sind nun alle Schüler*innen für die kommenden Schuljahre an der BBS Landau gerüstet.

Besuch von MdL Peter Lerch (CDU) (05.09.2020)

 

Am letzten Donnerstag war der Landtagsabgeordnete Peter Lerch zu Besuch bei unserem Schulleiter Wolfgang Peters und hat sich über die aktuellen Entwicklungen unserer Schule sowie über die Besonderheiten einer Berufsbildenden Schule informiert. Dabei spielte natürlich auch der Fortschritt unserer Schulsanierung eine Rolle.

 

Vielen Dank für das Interesse und das offene Ohr.

 


Fußballspende (28.08.2020)


Über eine großzügige Spende können sich seit kurzem vor allem die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler freuen. Die Torwartschule „Jumpzone“ von Steffen Tretter (Bildmitte) und die Firma Hybrex (Hersteller von Torwarthandschuhen) stellen unserer Schule 30 Fußbälle zur Verfügung, die ab sofort im Sportunterricht verwendet werden können. Der Kontakt wurde von unserem Kollegen Andreas Marx vermittelt, der selbst aktiver Fußballer ist und daher weiß, wie viel es wert ist, gutes Material zu nutzen.

 

 

 

Im Namen der Schülerinnen und Schüler so wie im Namen der Fachschaft Sport bedanken wir uns sehr herzlich bei der Torwartschule „Jumpzone“ und der Firma Hybrex für die Spende. Wir bemühen uns um schöne Pässe und spektakuläre Tore!

 


Wohlverdienter Ruhestand - Teil 2 (17.08.2020)

 

Seit 1995 arbeitete Dr. Odette Bellin als nebenberufliche Lehrkraft an der BBS Landau. Ihren Einsatzschwerpunkt hatte sie in Biologie und beim Aufbau des Beruflichen Gymnasiums für „Gesundheit und Soziales“ auch im Fach Gesundheit. Nach Referendariat, Promotion in Biologie und 2. Staatsexamen folgte 2003 die Übernahme in das Angestelltenverhältnis. Neben ihrem Unterricht setzte sie sich bis zu ihrem Ruhestand im Örtlichen Personalrat für die Interessen des Kollegiums ein. Ein weiteres Engagement stellte ihre Tätigkeit als Mentorin dar. Hier begleitete sie insgesamt elf neue Kollegen*innen während des Referendariats und nahm sich stets Zeit für ihre Anliegen. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlässt Dr. Odette Bellin die Schulgemeinschaft der BBS Landau. Ab sofort möchte sie nicht mehr die schulische Mutter der Nation, sondern die familiäre Oma der Nation sein.

Wir wünschen unserer lieben Kollegin einen angenehmen Ruhestand. Wir werden dich sehr vermissen und genau deswegen hoffen wir, dass du zumindest ab und an zu Besuch kommst.

 

Wohlverdienter Ruhestand - Teil 1 (17.08.2020)

 

In 36 Jahren an der BBS Landau erlebte Petra Müller-Schmidt vier Schulleiter und fünf Abteilungsleiter. „Alle hatten stets ein offenes Ohr“, zog sie ein positives Fazit. Als Lehrerin für Fachpraxis hatte sie ihren Einsatz in der Hauswirtschaft. Bewirtungen, Kuchenverkäufe und praktische Prüfungen prägten ihren Schulalltag. Doch die jährlichen Höhepunkte waren die Zeugnisfeiern und Verabschiedungen der Schüler*innen, die für sie ein Spiegel ihrer Arbeit waren. Stets gut gelaunt sorgte sie für ein gutes Arbeitsklima im Kollegium.  „Geschätzt habe ich immer den Zusammenhalt, die Hilfestellung, das große Engagement und die Fröhlichkeit der Kolleginnen und Kollegen. Letztendlich habe ich auch gute Freunde gewonnen.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich Petra Müller-Schmidt in die Passivphase der Altersteilzeit.

Wir wünschen unserer lieben Kollegin einen angenehmen Ruhestand. Wir werden dich sehr vermissen und genau deswegen hoffen wir, dass du zumindest ab und an zu Besuch kommst.

 

Schulsanierung läuft (08.07.2020)

Vielen Dank an unseren Schulträger, die Stadt Landau

 

Aus der offiziellen Pressemitteilung der Stadt Landau:
„Trotz Corona-Krise: Auch in diesem Jahr werden an unseren Schulen Maßnahmen für rund 4,6 Millionen Euro durchgeführt“, informiert GML-Dezernent Lukas Hartmann. Gut investiertes Geld, wie Hartmann betont: „Unser Ziel ist es, den Landauer Schülerinnen und Schülern ein zeitgemäßes, intaktes Lernumfeld und damit optimale Voraussetzungen für die Zukunft zu bieten.“

 

Die Maßnahmen im Einzelnen:
Alleine in die Berufsbildende Schule fließen knapp 3,4 Millionen Euro. Hier haben die Arbeiten zur Modernisierung des gewerblichen Trakts bereits begonnen. U.a. werden neue Fenster eingebaut und die Dacheindeckung inklusive Wärmedämmung erneuert. Später folgen Arbeiten an der Fassade, die den Rest des Jahres andauern werden. Bereits in den Sommerferien beginnen zudem Arbeiten an der Lüftungsanlage des kaufmännischen Trakts, die bis zu den Herbstferien abgeschlossen sein sollen. Alle Maßnahmen werden durch das Land Rheinland-Pfalz mit einer Förderquote von 60 Prozent bezuschusst.

 

Rassismus ist überall - Wir setzen ein Zeichen! (06.07.2020)

 

Rassismus und Diskriminierung sind leider Themen, die auch in der Corona-Zeit nicht an Aktualität verlieren. Der rechtsterroristische Anschlag in Hanau ist durch die Ereignisse der letzten Monate leider weitgehend aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden; der Mord an George Floyd in den USA zeigt aber, dass das Problem weiterhin besteht und viele Menschen beschäftigt.
Auch uns an der BBS Landau lässt dieses Thema nicht los. Für die Projektwoche waren mehrere Projekte geplant, die sich mit dem Thema Rassismus und Diskriminierung auseinandersetzen sollten, doch diese konnte in diesem Schuljahr leider nicht stattfinden. Dennoch wollten wir ein Zeichen setzen.
Schüler*innen mehrerer Klassen haben daher zahlreiche Fälle von rassistisch oder antisemitisch motivierter Gewalt zusammengetragen, um aufzuklären und um den Opfern ein Gesicht zu geben. Die Morde an Alberto Adriano, Eric Garner, Breonna Taylor oder Marwa El-Sherbini sollen nicht in Vergessenheit geraten. Ihre Präsenz soll zeigen, dass wir weiterhin ein großes Problem in unserer Gesellschaft haben, an dessen Lösung wir unbedingt alle zusammen arbeiten müssen.

 

Projektleitung und Bericht: Mario Henn

 

Über 600 erfolgreiche Abschlüsse  (02.07.2020)

 

Die Corona-Pandemie ist eine Belastungsprobe für unsere Gesellschaft: Auch der Schulgemeinschaft der BBS Landau wird das Schuljahr 2019/2020 in Erinnerung bleiben. Zuerst wurden alle Schulen ab 16. März aus medizinischen Gründen geschlossen und der Unterricht nach Stundenplan lief virtuell. Dann begann ab 27. April an unserer Schule die Vorbereitung der Prüfungsklassen. Im Anschluss wurde der Präsenzunterricht schrittweise unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln wieder aufgenommen. Alle Lerngruppen wurden geteilt und wechselten wöchentlich zwischen virtuellem Unterricht und Unterricht in der Schule.

In der letzten Schulwoche wird klar: Trotz allen Einschränkungen und Belastungen war es ein erfolgreiches Schuljahr. Über 600 Abschlüsse konnten unsere Schülerinnen und Schüler erreichen, von der Berufsreife über die allgemeine Hochschulreife bis zur Berufsausbildung.

 

„Im Namen der BBS Landau darf ich allen Prüflingen herzlich zur bestandenen Prüfung gratulieren. Ich möchte mich bei der gesamten Schulgemeinschaft bedanken: Bei den Schülerinnen und Schülern für das Vertrauen in uns als Schule, die sich in dieser besonderen Zeit bestmöglich für ihren Gesundheitsschutz einsetzt. Alle Prüfungen konnten wie geplant stattfinden. Bei den Kolleginnen und Kollegen für den einmaligen Einsatz unter schweren Bedingungen. Gemeinsam haben wir Großartiges für unseren Nachwuchs geleistet“, zeigt sich Schulleiter Wolfgang Peters sichtlich stolz.

 

Die Zahlen zu den erfolgreichen Abschlüssen:

 

Abteilung 1: BVJ, BFII, HBF

  • 28 x Berufsreife
  • 65 x qualifizierter Sekundarabschluss I
  • 51 x staatlich geprüfte/r Assistent/in
  • 46 x Fachhochschulreife

Abteilung 2: gewerbl. BS, BOSII, DBOS, Fachschule

  • 10 x Fachhochschulreife (duale Berufsoberschule)
  • 39 x allgemeine Hochschulreife (Berufsoberschule II)
  • 8 x Fachwirt/in und 8 x Betriebswirt/in
  • 10 x KFZ-Mechatroniker/in und Anlagenmechaniker/in für SHK (Der Hauptprüfungstermin wurde auf das Spätjahr verschoben.)

Abteilung 3: kaufm. BS

  • 260 x Abschlüsse in unterschiedlichen Ausbildungsberufen durch Prüfungen der IHK, Bezirksärztekammer, Rechtsanwaltskammer und ADD

Abteilung 4: Berufliches Gymnasium

  • 83 x allgemeine Hochschulreife, davon vierzehn 1er-Abiture mit der Bestnote von 1,2
  • 3 x Fachhochschulreife

 

Zeugnisfeier der BOSII (01.07.2020)

 

Bereits am vergangenen Freitag, 26.06., erhielt die BOSII ihre Zeugnisse. 39 Schülerinnen und Schülern konnte hier die allgemeine Hochschulreife bescheinigt werden.
Wir gratulieren euch und wünschen euch für euren weiteren Lebensweg alles Gute!

 

 

83 x Abitur am beruflichen Gymnasium (30.06.2020)

 

Der Abiball musste dieses Jahr leider ausfallen, dennoch konnte den Abiturientinnen und Abiturienten des beruflichen Gymnasiums ein würdiger Rahmen bei der Zeugnisübergabe bereitet werden. Innerhalb der Stammkurse bekamen die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse von Abteilungsleiter Andreas Wilhelm, unserem Schulleiter Wolfgang Peters sowie dem jeweiligen Stammkursleiter unter Einhaltung der Abstandsregeln überreicht.
83 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden - mehr als zehn Stück sogar mit einer 1 vor dem Komma! Aufgrund der schwierigen Bedingungen der letzten Monate ist dies mehr als lobenswert.

 

Allen Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir alles Gute und viel Erfolg auf dem Lebensweg! Feiert ein bisschen (aber nicht zu sehr 😉) und genießt die freie Zeit, bevor der Ernst des Lebens euch wieder einholt.
Und behaltet uns ein bisschen in Erinnerung.

 

Sanierung Gebäude Ost (26.06.2020)

 

Die Baumaßnahmen gehen weiter voran. Nachdem die Aula fertiggestellt wurde, geht es nun im Gebäudeteil Ost los. Zunächst werden vorbereitende Maßnahmen zu Dämmungs- und Isolierungsarbeiten getroffen; danach wird das Gerüst gestellt und die Fenster werden erneuert. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

 

schulinterne Fortbildung: Moodle, Untis-Messenger, Nextcloud (24.06.2020)

 

Als Kollegium der BBS Landau müssen wir uns im kommenden Schuljahr 2020/2021 auf eine durch Corona geprägte Schulorganisation einstellen. Dem virtuellen Unterricht wird daher eine wesentliche Rolle zukommen. In den letzten Wochen haben alle Lehrkräfte diesbezüglich das Bestmögliche gemacht und dabei vielfältige Erfahrungen gesammelt. Mit Blick auf die Schülerinnen und Schüler hat sich gezeigt, dass es sehr wichtig ist die Rahmenbedingungen für den virtuellen Unterricht zu optimieren und zu standardisieren.

Daher nehmen alle Lehrkräfte heute oder am 2. Juli in insgesamt acht Teilgruppen an einer schulinternen Fortbildung zum Einsatz von Moodle, Untis-Messenger und Nextcloud teil.

Schon jetzt vielen Dank an die Referenten/innen Nicole Eberhard, Nicole Geiger, Christine Radestock, Jörg Hoffmann und Michael Braun.

Vielen Dank für die Gesamtplanung an unsere pädagogische Leitung Sylvia Huning.

 

 

Hornbach spendet Hygienemittelspender und Desinfektionsmittel (19.06.2020)

 

Vielen Dank an Hornbach, unseren langjährigen Partner in der dualen Berufsausbildung!

Gestern übergaben Dominik Matulla und Steffen Dorst (Profi-Kundenbetreuer) zwei Hygienemittelspender und Desinfektionsmittel an Schulleiter Wolfgang Peters und Studiendirektorin Sylvia Huning .

Aktuell besuchen über dreißig Hornbach-Auszubildende unsere kaufmännische Berufsschule in verschiedenen Ausbildungsberufen.

Bei der Spendenübergabe war auch die Auszubildende Elisabeth Fürst dabei. Sie hat im beruflichen Gymnasium unserer Schule ihr Abitur erworben und befindet sich aktuell in der Ausbildung bei Hornbach zur Kauffrau für Büromanagement: natürlich bei uns als zuständiger Berufsschule.

 

Mündliche Prüfungen (18.06.2020)

 

Aktuell bleibt Schulhund Buddy noch zu Hause (Er hat keine Lust, auf den Fluren mit Maske rumzulaufen).
Dennoch wünscht er allen, die heute und morgen ihre mündlichen Abiturprüfungen ablegen, viel Glück!
Dem schließen wir uns natürlich sehr gerne an: Viel Erfolg euch allen - ihr schafft das!
Gestern und vorgestern liefen derweil die mündlichen Prüfungen in HBF, BOS und DBOS. Wir hoffen, dass ihr alle mit dem Ausgang zufrieden seid und jetzt ein bisschen durchatmen könnt.

Ein Hingucker: Unsere Aula (29.05.2020)

 

Das Gerüst ist weg und endlich strahlt die renovierte Aula in voller Schönheit. Und neue Stühle gibt es auch.

 

Genau ein Jahr lang wurde sie komplett saniert.
Vielen Dank der Stadt Landau als unserem Schulträger und allen Handwerkern, die zum Gelingen beigetragen haben.

 

Die BBS läuft – solo und für unseren Förderverein

Rund 550 Läufer/innen haben sich bis zum 17.05.2020 am Solo-Run des SV Dammheim im Rahmen des Energie-Südwest-Cup beteiligt. Mit 20 Schülerinnen und Schülern sowie Kolleginnen und Kollegen waren wir für unseren Förderverein mit dabei. Vielen Dank an die Organisatoren Rüdiger Apel (r.) und Jens Dorst (l.).

Auf unterschiedlichen Strecken, allein, zu zweit oder mit der Familie, mit oder ohne Hund sind unsere Läufer/innen  gelaufen und hatten dabei viel Freude. Natürlich wäre der echte Volkslauf in Dammheim schöner gewesen, aber in diesen Zeiten muss es halt eben auch anders laufen.

Im Einzelnen sind aufgrund ihrer Laufzeiten hervorzuheben:

Unsere Schüler Leonie Seußler und Dominik Scholich mit der jeweils schnellsten 10 km Zeit in der U20, unser Schulhund Buddy begleitet von Conny Fink-Hasche und Georg Fink, unsere Kollegin Bianca Weber und ihr Sohn Willi (ein Monat alt) im Babywagen und unser Oldtimer Rüdiger Apel mit der schnellsten 10 km Zeit in der M60.

Vielen Dank an alle für ihren sportlichen Einsatz. Über die Aktion "Lauf für deinen Verein" konnte unser Förderverein dadurch auch finanziell unterstützt werden.

Neue "alte" Aula

 

Heute, 13. Mai, starten die schriftlichen Abschlussprüfungen der Höheren Berufsfachschule (HBF). Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir viel Erfolg.
Und: Die HBF-Prüfungen sind gleichzeitig der Startschuss für unsere neue "alte" Aula. Genau ein Jahr lang wurde sie komplett saniert und erstrahlt jetzt in neuem Glanz.
Vielen Dank der Stadt Landau als unserem Schulträger und allen Handwerkern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Behelfsmasken eingetroffen

 

Gestern (5. Mai) sind an unserer Schule die Behelfsmasken des Landes Rheinland-Pfalz eingetroffen. Die Verteilung erfolgt über die Klassenlehrer.
Die Masken können bei 60 Grad gewaschen und im Trockner getrocknet werden.
Ihr könnt aber natürlich weiterhin mit eurer eigenen individuellen Maske in die Schule kommen.

Start in Woche 2

 

Gestern (4. Mai) sind wir in die zweite Woche mit den neuen Abstands- und Hygieneregeln gestartet.
Für die Einhaltung der neuen Regeln sorgt weiterhin unser gut geschultes Security-Personal, von dem ihr den ein oder anderen sicherlich aus dem Unterricht kennt.

 

Vielen Dank an die gesamte Schulgemeinschaft:

Alle Schüler/innen und Lehrer/innen halten sich vorbildlich an die Regeln. So schaffen wir das!

Faust statt Badminton!
Mit dem Fach Deutsch starten heute, 30.04.2020, die schriftlichen Abiturprüfungen am beruflichen Gymnasium. Hierfür haben wir die Sporthalle hergerichtet, um die nötigen Abstände gewährleisten zu können.
Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg bei den Prüfungen!

Klanggeschichten für Kinder zum Mitmachen

aus Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz

Wenn Kinder zu Hause sind, braucht man immer wieder neue Ideen, um sie zu beschäftigen. Vielleicht hilft ein Mini-Projekt aus unseren HBF Sozialassistenz. Die Schülerinnen und Schüler haben selbst kleine Klang-Geschichten geschrieben, die man zu Hause ganz leicht mitmachen kann. In der Geschichte wird erklärt, was die Kinder dazu brauchen, das meiste ist in einem normalen Haushalt vorhanden.

mehr...


Liebe Schulgemeinschaft,

in Zeiten massiver Bedrohung sind Disziplin und Eigenverantwortung gefragt,  leuchtende Vorbilder können da z.B. unsere ehemaligen MFA - Schülerinnen Susanne Jenisch (1. v. l.) und Natalia Metzdorf (4.v.l.) sein, die beide bei der Winterprüfung unter den fünf besten Absolventinnen der Bezirksärztekammer Neustadt waren, wobei beide auch noch vorzeitig zur Prüfung angetreten sind!

 

mehr...

 

 

 Foto: Bezirksärztekammer Pfalz

Bericht: Dr. Martina Beck


Informatikchallenge

 

Am Montag traten einige Schüler der Jahrgangsstufe 11 des beruflichen Gymnasiums bei der Infomatik-Challenge der Hochschule Worms an. Bearbeitet wurden brandaktuelle Themen wie Virtual Reality, Voice-Apps, Industrie 4.0 und auch IT-Sicherheit. Hierzu wurde den Schülern modernste Technik zur Verfügung gestellt, die das Bearbeiten der Aufgaben sehr interessant machten. Daneben gab es noch jede Menge Informationen zu den Studiengängen der HS Worms sowie zu Ausbildungsmöglichkeiten der BASF.

 Platz 1 für unser berufliches Gymnasium "Wirtschaft"

 

Die Schüler des bilingualen BWL-Leistungskurses Elias Lenk, Thomas Werner, Joshua Wenningmann und Noel Weisbrod erreichten den 1. Platz beim Planspiel Börse. Die Preisverleihung fand in der Zentrale der Sparkasse Südliche Weinstraße statt. Noel Weisbrod fehlte leider krankheitsbedingt.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schüler und vielen Dank an unsere Kollegin Michaela Braun-Stolz 

 

 

Aufgrund der Unsicherheit wegen des Coronavirus haben wir uns entschieden, den für den 18.03. geplanten Poetry Slam zu verschieben.

Die Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler sowie deren Freunde und

Angehörigen steht für uns an höchster Stelle. Daher denken wir, dass aktuell

nicht der richtige Zeitpunkt ist, eine freiwillige Veranstaltung auszurichten,

bei der sich 100 oder mehr Personen in einem Raum befinden.

Wir sind alle sehr enttäuscht, aber es ist besser, die Maßnahmen zu ergreifen,

bevor etwas passiert, als zu warten, bis wir keine andere Möglichkeit mehr

haben.

Abgesehen von der Absage des Poetry Slam gilt natürlich weiterhin:

Kommt nicht in die Schule, wenn ihr krank seid und beachtet unsere Hygienetipps.

 

 


Social Media Contest - Die Gewinner stehen fest.

Zum ersten Mal wurden Schülerinnen und Schüler aktiv in den Social-Media-Auftritt der BBS Landau eingebunden. Und dies stellte sich als sehr erfolgreich aus: Die

erstellten Postings zu unserem Infotag erzielten eine große Reichweite und sorgten dafür, dass viele junge Menschen sich am 01.02. informieren konnten. Dank des Fördervereins und dessen ersten Vorsitzenden, Klaus Wolf, konnten die beteiligten Klassen nun mit Preisen ausgezeichnet werden. Neben Süßigkeiten erhielten die drei erfolgreichsten Klassen eine Finanzspritze für die Klasse.

mehr...


Das Geschäftsessen: Die Etikette sicher im Griff

Mit Knigge-Regeln und guten Tischmanieren beschäftigte sich die Klasse BSBÜ18B zusammen mit ihrer Lehrerin Claudia Gensheimer. Thematisiert wurden unter anderem

die Vorbereitung auf das Geschäftsessen, das Verhalten und die Gespräche während des Geschäftsessens, Tischsitten, außergewöhnliche Speisen, andere

Länder - andere Sitten, Trinkgeld.

Wir sind uns sicher: Unsere Azubis haben die Etikette jetzt sicher im Griff.

Vielen Dank an unsere Kollegin Claudia Gensheimer, die dieses Thema über 10 Jahre mit Herzblut organisiert hat.

Unsere Berufsoberschule 2 (BOS2) in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales durften wir heute (14.02.2020) den Schülern/innen der Fachoberschule Gesundheit

in Bad Bergzabern vorstellen.

Im Einsatz waren unsere BOS2-Schülerinnen Josephine, Alexandra und Anastasia zusammen mit unseren Lehrkräften Kirsten Gödeke und Michael Braun.

Alle Infos zur BOS2 und unseren weiteren Bildungsgängen findet ihr unter:

www.bbslandau.de


Skiausbildungsfahrt

des Leistungskurs Sport

nach Bad Tölz

vom 03. bis 07. Februar 2020

 

 

 

 

 

 

Spiele im Schnee machen Spaß

 

mehr...


Studientag zu den Themen "Selbstgesteuertes Lernen" und "Lernbegleitung mit digitalen Medien"

Viele neue Infos und viele neue Ideen für den Unterricht erhielten wir in der letzten Woche. Durch externe Referenten und Workshops von und für Kollegen/innen konnten sich alle nach ihren Interessen mit beiden Schwerpunkten befassen. Vielen Dank an Sylvia Huning für die Gesamtorganisation und an alleK ollegen/innen, die einen Workshop angeboten haben. Ebenfalls einen herzlichen Dank an das Schulentwicklungsteam mit seiner Vorsitzenden Annette Ehrgott für die Organisation des Getränke- und Essensangebots.


Besuch von Thomas Hitschler (SPD)

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen BF2WV19 und BF2GP19 hatten heute die Chance und haben sie toll genutzt:

Beim Besuch des Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler stellten sie viele Fragen und diskutierten interessiert über Tempolimit, Organspende, Bundeswehr und viele weitere Themen. Auch die aktuelle Situation in Thüringen und das Privatleben von Thomas Hitschler spielten eine Rolle.

Vielen Dank an Thomas Hitschler für den Besuch, das offene Ohr und die spannende Diskussion.

mehr...


BBS Landau verabschiedet Heidi Wendel

Sehr höflich, immer hilfsbereit, harmonisch und kooperativ.

Diese Eigenschaften zeichneten unsere Kollegin Heidi Wendel aus, die zum Ende des Schulhalbjahres in den Ruhestand versetzt wurde.

Nach dem Studium der Fächer Deutsch und Geschichte in Heidelberg, dem anschließenden Referendariat und Schuldienst in Baden-Württemberg kam Heidi Wendel im August 2000 an die BBS Landau. Ihren Einsatzschwerpunkt hatte sie im Fach Deutsch im Beruflichen Gymnasium.

Schulleiter Wolfgang Peters lobte ihre stets freundliche und positive Art.

„Optimist ist einer, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.“

Theodor Fontane

 „Behalten Sie bitte Ihren Optimismus und bleiben Sie gesund“, so Peters abschließend.

Den guten Wünschen des Schulleiters schloss sich Alessandra Siebenhaar (Örtlicher Personalrat und Fachschaft Deutsch) von Herzen an.

 

Infotag 2020: Eine Schule – alle Möglichkeiten und Chancen!

 

Vielen Dank für eurer großes Interesse an unsere Schule.

Am Infotag am Samstag, 1. Februar, konnten wir viele Gäste bei uns begrüßen.

Denkt bitte daran, falls ihr euch noch nicht angemeldet habt:

Da der 1. März ein Sonntag ist, müssen eure Anmeldeunterlagen bis spätestens Freitag, 28. Februar, bei uns sein.

mehr...


#WeRemember #SchuleohneRassismus #SchulemitCourage

Vielen Dank an Judith Rhodes, die uns am letzten Freitag besucht hat.

Eindrucksvoll und offen erzählte sie die Geschichte ihrer Mutter Ursula Michel, die mit einem der letzten Kindertransporte 1939 vor den Nazis fliehen und nach England ausreisen konnte. Hier findet ihr weitere Infos zum Kurzfilm "Koffer gepackt und überlebt":  http://ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/koffer-gepackt-und-ueberlebt.html

Zur Vorgeschichte des Besuchs an der BBS Landau:

 

 

mehr...


Die BBS Landau schlägt zurück – Badmintonturnier der 12er Kurse des BGY

Am 17.01.2020 wurde erneut ein Badmintonturnier in unserer Oberstufe ausgetragen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich Spaß an der Bewegung. Es wurde viel geschwitzt und viel gelacht. Der sportliche Wettkampf zwischen den Stammkursen motivierte zusätzlich. Das Ziel, Punkte für den eigenen Kurs zu sammeln, wurde eifrig verfolgt.

In meist knappen, aber vor allem fair ausgetragenen Spielen, konnte sich am Ende der Stammkurs 18-01 durchsetzen.
Herzlichen Glückwunsch!

 Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

 Mit sportlichen Grüßen

 Andreas Marx und Jens Dorst

 


Besuch von Schülerinnen und Schülern der Partnerschule

Lycée Siegfried/Haguenau

 

Am 10. Dezember 2019 hatten wir wieder Besuch von unserer Partnerschule, dem Lycée André Siegfried, aus Hagenau. Alle Klassen, die dort aktuell von unseren Kollegen Kirsten Breidenbach und Stefan Spies unterrichtet werden, waren eingeladen, einen Tag in Landau zu verbringen.

 

 

 

 

 

mehr...


Advents-Schleifchenturnier an der BBS Landau

Am 12.12.2019 fand das alljährliche Advents-Badminton-Schleifchenturnier des Kollegiums der BBS Landau statt. Hierbei standen vor allem der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund.

Deshalb wurde das Badmintonturnier als Doppel ausgetragen, wobei die Partner in jeder Spielrunde wechselten. Jeder Gewinner eines Spiels bekam ein Schleifchen an seinen Badmintonschläger. Wer am Schluss die meisten Schleifchen hatte, stand als Sieger des Turniers fest. In den Spielpausen konnten sich die

mehr...

  Der Weihnachtspäckchenkonvoi rollt! 

Seit Samstag ist der Weihnachtspäckchenkonvoi 2019 auf dem Weg nach Rumänien, Bulgarien, Moldawien und die Ukraine, um dort vor allem in ländlichen und armen Regionen Weihnachtsgeschenke an Kinder zu verteilen.

Auch die BBS Landau hat sich wieder beteiligt und 100 Päckchen verpackt, die letzte Woche von Ann-Katrin Assel eingesammelt und weitergeleitet wurden.

Allen Geschenkepackern und Helfern danken wir herzlich. Euer kleiner Beitrag wird ganz sicher dazu beitragen, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.  

mehr...


Das Geschäftsessen: Die Etikette sicher im Griff

 

Mit Knigge-Regeln und guten Tischmanieren beschäftigte sich die Klasse BSIK17 zusammen mit ihrer Lehrerin Claudia Gensheimer. Und zwar direkt in der Praxis mit Messer und Gabel.

Wir sind uns sicher, dass unsere Schüler/innen jetzt noch besser bei Geschäftsessen glänzen können.

 

mehr...


9. November - Schicksalstag der Deutschen: Landtagsabgeordnete besuchen die BBS Landau

Dieses Jahr bekam die BBS Landau Besuch von zwei Abgeordneten: Neben Wolfgang Schwarz (SPD) besuchte uns auch erstmals Peter Lerch (CDU), der erst seit einigen Monaten als Nachfolger von Christine Schneider im rheinland-pfälzischen Landtag sitzt.

Beide Politiker berichteten von ihrer persönlichen Wahrnehmung des 9. November 1989. Eine besondere Rolle nahm in der Gesprächsrunde unsere Kollegin Birgit Sasse ein, die - aus der DDR stammend - ihre Eindrücke von der anderen Seite der Berliner Mauer schildern konnte.

mehr...

BBS Landau setzt sich auch in Runde 2 durch! 

Am 07.11.2019 hat unser Team an der zweiten Runde des Schulfußballturniers „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen. Gegner in dieser Runde waren das Werner-Heisenberg-Gymnasium Bad Dürkheim und die BBS Donnersbergkreis.

In einem sehr ausgeglichenen Turnier konnte sich unsere Mannschaft dank der besseren Tordifferenz durchsetzen und sich für die nächste Runde qualifizieren.

 

mehr...

 

o.v.l.: Selim Saleem, Ardit Mustafa, Cedric Braun, Nicolai Fritz, Lorenz Straßer, Fabian Eyer, Finn Hoffmann, Norman Kastl, Lehrer: Andreas Marx.

u.v.l.: Agmir Bajraktari, Louis Spielmann, Nico Völlinger, Richard Trippelhorn, Maurice Rebholz, Noah Gündel, Marcel Breunig, Gioni Mirea, Ian Frey, Kevin Okpala

 

Erstes Weihnachtspäckchen gepackt

Auch in diesem Jahr sind wir als Schulgemeinschaft der BBS Landau wieder gerne dabei.

Im Mittelpunkt des Weihnachtspäckchenkonvois stehen Kinder – Kinder, die selbst gepackte Päckchen an Kinder in Osteuropa (Bulgarien, Rumänien, Moldawien, Ukraine) verschenken. Der Gedanke, der hinter dieser Aktion steht, ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler etwas von sich für andere geben und dadurch viel über die Bedeutung von Teilen, Schenken und Beschenkt werden erfahren – und zusätzlich können sie so selbst lernen und erleben, welche Freude es bereitet, helfen zu können.

 

 

mehr...


Fünf Referendare bestehen ihr Examen

 

Am vergangenen Freitag absolvierten mit Marco Gensheimer und Angela di Campi die letzten beiden Referendare des aktuellen Jahrgangs erfolgreich ihr Staatsexamen.Vor den Ferien konnten bereits Annkatrin Marnet, Meike Lüxmann und Heike Brand den bestandenen Abschluss feiern.Allen neuen Junglehrerinnen und Junglehrern gratulieren wir ganz herzlich und hoffen, dass sie noch viele Schülergenerationen mit kreativen Unterrichtsmethoden beglücken werden!Für den Umtrunk im Lehrerzimmer am Freitagnachmittag steuerte das BVJ19a einige Leckereien bei. Vielen Dank - es war sehr lecker!

 

 

 

  

mehr...


BBS wieder laufend unterwegs

Zum zweiten Mal in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen die Laufschuhe geschnürt und sind beim Energie-Südwest-Cup in Göcklingen gestartet. Neben einem tollen Sonntagvormittag konnten wir wieder für unseren Förderverein im Rahmen der Aktion „Lauf für deinen Verein“ eine Spende erlaufen.

Auch diesmal waren wir in einzelnen Altersklassen erfolgreich: 2. Platz U18w Lea-Michelle Weinerth, 2. Platz U20m Justin Benra und 3. Platz W30 Bianca Weber.

mehr...


Ein Teddy tanzt ums Lagerfeuer – Integrationsfahrt der GS-Klassen nach Annweiler 

Vom 25.08.2019 bis zum 29.08.2019 fuhren die Gesundheitsklassen des Beruflichen Gymnasiums bei tollem Wetter ins Turnerjugendheim nach Annweiler am Triefels.

Nach der Ankunft haben wir uns in unseren Zimmern eingerichtet. 

mehr...


„Jugend trainiert für Olympia“ - Schulfußball WK I: BBS Landau gewinnt die Stadtmeisterschaft

 

Am 17.09.2019 hat unser Team an der Stadtmeisterschaft teilgenommen. Weitere Teilnehmer waren die IGS, die KARS, das ESG und das OHG Landau. 

 

mehr...


"Tag der Berufe" an der IGS Rülzheim

 

 

Unsere Kollegin Nicole Geiger informierte heute (14.09.19) alle Interessierten in Rülzheim über die Chancen und Möglichkeiten an unserer Schule.

 

Vielen Dank für euer Interesse.

Weitere Infos findet ihr unter

 

www.bbs-landau.de


Acht Absolventen im Ausbildungsberuf „Rechtsanwaltsfachangestellte“ bei

Festakt in Mainz geehrt

Im Beisein der Rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig gratulierte der Landesverband der Freien Berufe in diesem Jahr den 93 besten

Ausbildungsabsolventen in Rheinland-Pfalz am 28. August 2019 mit einer Feierstunde im Schloss Waldthausen in Mainz.

 

mehr...